• slider-implantologie1.jpg
  • slider-implantologie2.jpg
  • slider-implantologie3.jpg

Zahnimplantate in Berlin - Beste Qualität zu fairen Preisen

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnmplantat ist eine sogenannte künstliche Zahnwurzel bestehend aus hochreinem Titan. Die dazugehörigen Bohrer bearbeiten den Kieferknochen exakt auf das schraubenförmige Implantat vor, damit es vorsichtig ins Implantatbett eingedreht werden kann. Die Einheilphase beträgt je nachdem 6 bis 12 Wochen. In dieser Zeit verwächst der Kieferknochen mit dem Implantat und kann somit in Zukunft die gleiche Funktion übernehmen wie eine gesunde Zahnwurzel.

Eine seriöse Alternative zu den herkömmlichen Titan-Zahnimplantaten bieten heutzutage Zirkonoxidimplantate. Diese ermöglichen bei besonderen Gegebenheiten, wie zum Beispiel bei einer Metallunverträglichkeit, eine absolut metallfreie Zahnersatzversorgung.

 

Beratungsgespräch

Das detaillierte Beratungsgespräch und die gewissenhafte Aufklärung über die Implantation ist für uns von hoher Bedeutung.

Beim ersten Termin nennen Sie uns Ihren Wunsch. Daraufhin findet eine umfangreiche Untersuchung statt. Wir erheben eine Befundaufnahme Ihres Kieferknochens, dazu erstellen wir eine digitale Röntgenaufnahme. Basierend auf den Ergebnissen können wir Ihnen die Situation erklären und eine Behandlungsmethode empfehlen. Selbstverständlich stehen Ihre Wünsche stets im Vordergrund. Im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen erläutern wir alle Behandlungsmöglichkeiten und überlegen uns, welche Optionen für Sie am besten wären.

Wir verstehen, dass unsere Patienten möglichst schnell und günstig die Behandlung abschließen möchten. Daher tun wir alles Mögliche dafür, Ihre Wünsche zu erfüllen. Dabei gehen wir aber niemals Kompromisse bei der Qualität der Zahnimplantate ein.

Versprechen wie eine Totalsanierung in nur einer Sitzung mit festsitzendem Zahnimplantaten, wie sie oft im Ausland angeboten wird, hören sich für viele Patienten äußerst modern an, sind aber nur eine lukrative Vorgehensweise von unseriösen Zahnärzten.

Alle anerkannten Experten der Implantologie lehnen solche Behandlungen ab, da durch ein solch viel zu schnelles Vorgehen der Kieferknochen innerhalb kürzerster Zeit wieder abgebaut wird, was zum Verlust der ganzen Zahnimplantate führen würde. Daher werden unrealistische Behandlungsmethoden  bei uns nicht durchgeführt.

Wir können Ihnen auch alternative Behandlungsplanungen erläutern, wenn Sie sich zum Beispiel noch nicht sicher sind, ob Sie einen festsitzenden oder einen abnehmbaren Zahnersatz möchten.
Fragen über den Ablauf, das Verhalten nach der Implantation, Risiken und Kosten beantworten wir Ihnen gerne nach der umfassenden Abklärung.

Zum Schluss erstellen wir Ihnen ein Behandlungskonzept mit genauem Kostenvoranschlag für die anstehende Behandlung.

 

Behandlungsablauf

Sobald alle Gegebenheiten vorhanden sind, kann das Zahnimplantat eingesetzt werden. Der Eingriff dauert je nach benötigten Implantaten zwischen 30 Minuten und 2 Stunden.
Nach dem Eingriff werden Sie kaum Schmerzen haben, da wir minimal-invasive Operationstechniken durchführen. Eine kleine Schwellung kann am 3. Tag nach dem Eingriff entstehen , welche durch Kühlung aber schnell wieder abklingt.

Nach der Einheilphase kann der Zahnarzt eine Abformung vornehmen und nur wenige Tage später kann der Zahnersatz eingesetzt werden.

In einigen Fällen kann direkt nach einer Zahnentfernung ein Zahnimplantat Eingesetzt werden, das sogenannte Sofortimplantat. Gelegentlich kann auch ein Implantat direkt nach dem Einsetzten mit einer Keramikkrone versorgt werden (Sofortversorgung).
In den meisten Fällen empfiehlt es sich aber durchaus 2 Monate nach der Zahnentfernung zu warten, bevor ein Zahnimplantat gesetzt wird. Diese Zeitdauer bis zur definitiven Versorgung überbrücken Sie mit einem provisorischen Zahnersatz. Ihr Spezialist wird Sie über alle Möglichkeiten der Versorgung ausführlich informieren.

 

Risiken und Nebenwirkungen

Zahnimplantate weisen im Vergleich zu anderen Operationen ein geringes Risiko auf.

Im Implantat-Zentrum führen nur qualifizierte und auf dem Gebiet sehr erfahrene Chirurgen einen solchen Eingriff durch. Unser gesamtes Team verfügt über das benötigte Wissen und Routine und wir zeichnen uns durch die modernen Materialien und die Ausstattung sowie die hohe Fachkompetenz unserer Ärzte aus.

Sie als unser Patient stehen jederzeit im Mittelpunkt und werden professionell von den erfahrenen Spezialisten behandelt und fürsorglich und intensiv von unserem liebevollen Pflegeteam vor und nach dem Eingriff betreut.
 

Festsitzend oder abnehmbar

Bei einem zahnlosen Kiefer stellt sich immer diese Frage. Dabei ist eine festsitzende Lösung meistens immer die erste Wahl bei den Patienten. Heutzutage kann der Zahnersatz aber so gestaltet werden, dass er komplett fest im Mund verankert wird, ästhetisch von höchster Perfektion und auch nachts tragbar. Lediglich zum Reinigen muss der Zahnersatz herausgenommen werden. Dies hat den Vorteil, dass die Mundhygiene wesentlich vereinfacht wird und Änderungen am Zahnersatz unkompliziert und günstig vorgenommen werden können. Unsere Spezialisten klären Sie gründlich über alle prothetischen Methoden auf und werden Ihnen alle Vor- und Nachteile erläutern.

 

Ihr Spezialist bei schwierigen Situationen und Problemen

Die Ausgangslage bei Patienten sollte niemals unterschätzt werden. Bei vielen unerfahrenen Zahnärzten treten oft während der Operation Komplikationen auf. Damit wir bei Ihnen ein perfektes Ergebnis erreichen können, führen wir bei jedem Patienten eine genaue visuelle und radiologische Untersuchung durch. Nur so sehen wir die wichtigen anatomischen Strukturen wie den Unterkiefernerv und die Kieferhöhle. Dies ist von höchster Bedeutung, damit beim Eingriff nichts verletzt wird.
Unsere Spezialisten können anhand des Befund Ihnen erläutern, ob ein Knochenaufbau nötig ist. In einigen Fällen ist auch eine computernavigierte Implantation notwendig.

Oft suchen uns auch Patienten mit schmerzenden Zahnimplantaten auf. Gerne helfen wir Ihnen dabei Ihr Zahnimplantat zu retten oder den schlechten Zahnersatz zu ersetzen. Unsere Spezialisten können mit den modernen digitalen Röntgentechniken Ursachen schnell diagnostizieren und gezielt behandeln. Wir arbeiten zudem mit den besten Implantatherstellern wie Straumann, NobelBiocare und Camlog zusammen, deshalb können wir Ihnen meist schnell und unkompliziert helfen und sie verlassen unser Zentrum nach nur wenigen Minuten wieder absolut schmerzfrei.

Bei ungenügenden oder sogar fehlerhaften Planungen, Implantationen oder Nachbehandlungen kann es auch bei Zahnimplantaten zu Entzündungen am Zahnfleisch und irreversiblem Abbau des Kieferknochens kommen. Diese Erkrankung nennt man Periimplantitis.

Wird diese nicht schnellstmöglich und fachgerecht von qualifizierten Spezialisten behandelt, wird sich der Kieferknochen rund um das Zahnimplantat immer mehr abbauen, was zum Verlust des Zahnimplantates führen kann. Wir klären Sie vor dem Eingriff über die Mundhygiene auf und erklären Ihnen auf, worauf Sie in Zukunft achten müssen damit Ihr IZahnimplantat dauerhaft gesund erhalten werden kann.

Sollten Sie schon an einer Periimplantitis leiden, sind wir gerne für Sie da
Wir arbeiten mit hochmodernen Membranen und Operationstechniken, somit kann teilweise der Knochen am Zahnimplantat wieder aufgebaut werden.

Schlussendlich kommt es auf die Erfahrung an. Unsere erfahrenen Implantatspezialisten planen Ihren Eingriff und die folgende Versorgung, damit Sie den Eingriff schonend umsetzen können und Sie unser Zentrum mit einem wunderschönen Lächeln verlassen.

 

Fragen?

Zögern Sie nicht mehr lange und wagen Sie es sich bei unseren Spezialisten ausführlich beraten zu lassen.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin im Implantat Zentrum. Gerne helfen wir Ihnen schmerzfrei zu einem sicheren Alltag zurück und möchten Ihnen den Wunsch, wieder fest zubeißen, erfüllen!

TERMIN ONLINE BUCHEN

Hier können Sie unkompliziert nach einen freien Termin bei uns suchen

buchen Sie hier einen Termin

KONTAKTANFRAGE

Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen, wir antworten schnellstmöglich.

PROPHYLAXE ALS VORBEUGUNG

Die Prophylaxe dient als vorbeugender Schutz gegen Parodontitis und sorgt für schöne und saubere Zähne.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Prophylaxe...

Fragen Sie den Zahnarzt

Lesen Sie über aktuelle Themen aus der Zahnmedizin oder stellen Sie Fragen an uns, wir beantworten sie gerne! 

Besuchen Sie unseren Blog hier ...


Zahnarztzentrum am Potsdamer Platz

Eichhornstraße 2, 10785 Berlin

Telefon: 030 / 259 25 - 100
Telefax: 030 / 259 25 - 109

E-Mail: zahn@gzpp.de

Dr.med.(rsmu) Dmitrij Dubinskij
Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Implantologe

Zahnärzte
N. Buchmann
D. Stocklöw

Sprechzeiten

Mo und Do: 07 - 14 Uhr
Di und Mi: 14 - 21 Uhr

Fr: 08 - 16 Uhr