Archäologie: Zahnbehandlungen bereits in der Altsteinzeit

Wer sich heute bei einem Zahnarzt in Berlin einer Wurzelbehandlung bzw. Zahnbehandlung unterzieht, begibt sich in erfahrene Hände. Archäologen haben nun herausgefunden, dass entsprechende Behandlungen bereits in der Altsteinzeit stattfanden.

Vor sage und schreibe 13.000 Jahren fanden demnach die ersten Zahnbehandlungen statt, wobei es bereits seinerzeit um Karies ging. Als einer der Gründe für die neue Notwendigkeit gilt der aufkommende Verzehr von Brot.

„Archäologie: Zahnbehandlungen bereits in der Altsteinzeit“ weiterlesen